Textsorte: Meldung

Was ist eine Meldung?

Eine Meldung ist dasselbe wie eine Nachricht und man findet sie auf allen gängigen Newsportalen und in jeder Zeitung. Grundsätzlich geht es bei einer Meldung darum, eine Person, die bei einem Ereignis nicht anwesend war, kurz und knapp über das Geschehene zu informieren. Wichtig ist dabei, dass Meldungen einfach und sachlich gehalten werden.

Wie schreibe ich eine Meldung?

Bei Verfassen einer Meldung sollten einige Grundsätze eingehalten werden:

  • Text wird sachlich verfasst
  • Die Fragen wer, wann, wo, wie was müssen beantwortet werden
  • Einfache, verständliche Sprache
  • Vom Wichtigen zum Unwichtigen (damit die Redaktionen von hinten kürzen können)
  • Keine Gefühle und Wertungen
  • In der Vergangenheit verfasst

Beispiel einer Meldung

Federer und Djokovic in Basel dabei

Beim ATP-500-Turnier in Basel wird in diesem Spätherbst der vierfache Sieger Roger Federer vom derzeitigen Überflieger Novak Djokovic gefordert. Beide Top-Cracks haben sich für das Turnier eingeschrieben.Fünf Monate vor Beginn der Swiss Indoors (29. Oktober bis 6. November) konnte die Turnierleitung die Teilnahme von Roger Federer (ATP 3) und Novak Djokovic (ATP 2)bestätigen.
Andere Belagsfarbe, höheres Preisgeld

Das drittgrösste Hallenturnier der Welt erfährt eine optische Veränderung: Der Belag auf dem Center Court in der St. Jakobshalle ändert seine Farbe von rot zu blau. Mit dieser farblichen Abstimmung passen sich die Swiss Indoors den ATP World Tour Finals in London an. Zudem wird das Preisgeld um 5 Prozent auf neu 1,835 Millionen Euro angehoben.

Nach der Eröffnungszeremonie am Montag, 31. Oktober (17.30 Uhr) wird Federer seine Auftaktpartie bestreiten. Des Weiteren wurde bekannt, dass die SRG SSR und die Swiss Indoors den Vertrag um weitere vier Jahre bis und mit 2014 verlängert haben.

http://www.sport.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/05/16/Tennis/Federer-und-Djokovic-in-Basel-dabei

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.