Textsorte: Hypertext

Was ist ein Hypertext?

Der Hypertext ist eine Textsorte, die es noch nicht allzu lange gibt, die jedoch stetig an Bedeutung gewinnt. Es sind Texte, die extra für den Gebrauch im Internet aufbereitet werden. Alle online Nachrichtenportale verwenden also Hypertexte. Diese unterscheiden sich wesentlich von den herkömmlichen Publikationen in Zeitungen. Die Hypertexte werden mit Bildern, Videos, Links und weiteren interaktiven Gefässen angereichert und bieten dem Leser so einen Mehrwert. Doch dies sind nicht die einzigen Unterschiede zu Berichten und Meldungen in den Tageszeitungen, denn die Hypertexte müssen für die Lektüre am Bildschirm optimiert und vereinfacht werden.

Wie schreibe ich einen Hypertext?

Beim Verfassen eines Hypertexts sollten folgende Ratschläge berücksichtigt werden:

  • Wie bei der Meldung oder dem Bericht soll auch beim Hypertext das Wichtigste zuerst stehen
  • Kurze Texte verfassen, damit das Scrollen vermieden werden kann
  • Kurze Sätze schreiben (20 Wörter pro Satz)
  • Bei längeren Hypertexten mit Zwischentiteln arbeiten und Leerzeilen, sowie Absätze zur besseren Übersicht einbauen
  • Begriffe im Text mit Hyperlinks verknüpfen, die weitere themenrelevante Informationen zur Verfügung stellen
  • Bilder und Videos dürfen ebenfalls eingebaut werden

Beispiel eines Hypertexts

Hypertexte sind auf jeder Newsseite im Internet zu finden.Natürlich sind auch die Texte auf diesem Blog Hypertexte, wobei Bilder und Videos eher selten integriert sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich der Verwendung meiner Daten gemäss Datenschutzerklärung zu.