Fachbegriffe - Schweifreim

Fachbegriffe: Schweifreim

Definition

Der Schweifreim ist eine von sechs Arten des Endreims, die nach dem Muster aabccb funktioniert.

Beispiel

Ja, ich weiß, woher ich stamme (a), / Ungesättigt gleich der Flamme (a) / Glühe und verzehr‘ ich mich (b). / Licht wird alles, was ich fasse (c), / Kohle alles, was ich lasse (c), / Flamme bin ich sicherlich (b)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.