Fachbegriffe - Ode

Fachbegriffe: Ode

Definition

Die Ode ist eine häufig gebrauchte Gedichtform, die folgende Merkmale aufweist und der Hymne sehr ähnlich ist:

  • Reimlos
  • strophisch gegliedert
  • lange Gedichtform
  • festes Versmass (nicht Pflicht)
  • gehobener, pathetischer Sprachstil
  • inhaltliche Würde und Grösse der Themen

Beispiel

Prometeus von Johann Wolfgang Göthe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.